Rotbuchstrasse

Aufgabe: Umbau Eigentumswohnung, Ausbau Dachstock
Ort: Zürich
Bauherr: privat
Status: realisiert 2010 - 2011 

Die dreigeschossigen Mehrfamilienhäuser wurden im Jahr 1923 als genossenschaftliche Wohnungsbauten in Zürich errichtet. Die Wohnung im Dachstock entsprach nicht mehr den Vorstellungen der Bauherrschaft, weshalb sie sich für eine tiefgreifende Sanierung der vorhandenen Struktur entschied.
Der alten Wohnung fehlte es an einer klaren Raumsequenz. Durch gezieltes Setzen und Abbrechen von Wänden wird eine Raumstruktur mit klarem Ablauf geschaffen. Über das Treppenhaus betritt man nun das Entree. Dieses führt weiter in den Verbindungsraum zwischen Wohnzimmer und Wohnküche. Das Schlafzimmer wird zugunsten eines grosszügigen Wohnraums aufgehoben. Die Nasszelle zoniert Wohn- und Essbereich. Durch die Galerie spinnt sich der offene Raum in das zweite Stockwerk der Maisonettwohnung, wo sich der Schlafbereich mit dem Masterbad befindet.

using allyou.net